COSFIL – Ein Projekt, im Jahr 1988 ausgeführt, eine Erfolgsgeschichte

Unternehmen

Unsere Pläne werden durch die Errichtung der Geschäftsziele mit einer nachhaltigen Entwicklung der Firma (die) definiert. Wir sind immer zu modernisieren gewillt und auf die kontinuierliche Qualität gezielt.

Die Erhaltung der ökologischen und kulturellen Ressourcen und die Achtung und der Respekt der Vielfalt, sind auch einige Bedenken, die uns immer im Laufe unseren Wachstums begleitet haben.

Die Leistung eines Unternehmens wie Cosfil, geht weit über die finanziellen Ergebnisse, weil sie nicht erreichbar sind, ohne eine verantwortungsvolle Politik, die auf Erfahrung und ständige Erforschung neuer Techniken und die Entwicklung neuer Produkte basiert.

Die Cosfil ist heute eine Exportfirma. Es ist eine Herausforderung, die wir mit Begeisterung und Verantwortungsbewusstsein leben. Die Internationalisierung ist eine neue Richtung, nicht nur für unser Unternehmen sondern auch im Allgemeinen für die gesamte Volkswirtschaft.

  • 1994 - Die Cosfil unternahm eine wichtige Phase der Modernisierung der Produktion;
  • 1996 - Die Cosfil eröffnet die neuen Einrichtungen mit 13.000m²;
  • 2000 - Die Cosfil wurde als ein Unternehmen von der NP EN ISO 9002 zertifiziert;
  • 2001 - Die Cosfil wurde ein Unternehmen von Öko-Tex Standard 100, Nr. 998 für Socken für Männer, Frauen, Kinder und Babys, die mit Baumwollegarne (einschließlich erholt), Polyester, Polyamid, Elasthan mit abgedeckt Polyester oder Polyamid, und Mischungen aus diesen produziert sind, dieser Zertifizierung, das bis heute anhält.
  • 2003 - Die Cosfil wechselte von der Norm NP EN ISO 9002 zu der neuen  NP EN ISO 9001, die bis heute noch Bestand hat. 

 

 

Harmonie zwischen dem, was produziert wird und was der Kunde braucht

Qualitätspolitik

Um ein konsolidiertes Wachstum aufrecht erhalten zu können, Nachhaltigkeit in der kontinuierlichen Qualität der Produkte / Dienstleistungen,  Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems nach NP EN ISO 9001 wurde ein weiterer Schritt bei der Suche nach Zufriedenheit  unserer Kunden  durch Praktiken und Arbeitstechniken basierend  auf der Grundlage  folgenden Ziele getan:

 

  • Identifizieren und erfüllen der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden, die Herstellung und den Verkauf von Gegenständen nach den vereinbarten Anforderungen;
  • Kooperationsbeziehungen und Teamgeist mit ihren Lieferanten und Kunden zu entwickeln;
  • Identifizieren und minimieren  der Quellen von Abfällen und deren Auswirkungen;
  • Förderung der aktiven Beteiligung aller Mitarbeiter, durch die Förderung von Ausbildung, Bewertung und berufliche Qualifikation;
  • Ständige Überprüfung  und Verbesserung, die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystem umgesetzt, wodurch die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der COSFIL gefördert wird.

 

   

Innovation und die Nutzung ist die erfolgreiche neue Ideen

Album

Cosfil in Bildern

Das Gleichgewicht zwischen dem Fortschritt und der Natur

Soziale Verantwortung

In Portugal wurde für viele Jahre die Natur, die landwirtschaftliche Arbeit und die mit ihnen verbundenen Traditionen vernachlässigt.

Seit 2004 begann Cosfil eine Initiative, um diese drei Säulen der Identität wieder zu beleben.

Das Unternehmen besitzt einen Bauernhof, wo Projekte im Bereich des Obstbaus und Kleintierproduktion entwickelt wird, so dass sich die Grünflächen (von insgesamt 20.000 m2) erholen. Um traditionelles Obst zu produzieren. Und es den Mitarbeitern und ihren Familien zu ermöglichen, in der Freizeit und aus ihre Initiative heraus,   den  Anbau oder die Ernte umzusetzen, oder einfach den Raum zu genießen und die daraus resultierenden Früchte der Produktion und eines gesunden Zusammenlebens zwischen allen zu ermöglichen.

Die geführte Tour darf nur Fotos mit Bildunterschriften benutzen.

Die Kollektion wird nur Fotos aufnehmen, ohne Kommentar.

 

Kontakte

 

 

:

  • Adresse: Rua de Ufe
                    4750-381 Carapeços - Barcelos Portugal

[GPS]: 41°34'46.2"N 8°37'15.0"W

            41.579511, -8.620832

 

  • [T] +351 253 886 040
  • [F] +351 253 886 049
  • [E] geral@cosfil.pt